Pressedienst

DLG e.V., Eschborner Landstr. 122, 60489 Frankfurt am Main,

Tel: 069/24788-213, Fax: -112; E-mail: g.oppenhaeuser@dlg.org; Internet: www.dlg.org

 

Frankfurt am Main

Februar 2012

 

DLG-Medaillen für Juliusspital-Bäckerei aus Würzburg

DLG-Experten testeten Brote, Kleingebäcke und Müslis – Prämierte Produkte überzeugen durch sensorische Qualität

 

(DLG). Das Testzentrum Lebensmittel der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) hat jetzt die Juliusspital-Bäckerei, Inhaber Thomas Scheckenbach, aus Würzburg mit einer Gold- und drei Silber-Medaillen für die hervorragende Qualität ihrer Produkte ausgezeichnet. In der Internationalen Qualitätsprüfung für Brot, Kleingebäcke und Müslis testeten DLG-Experten 2288 Produkte von 257 Herstellern. Im Mittelpunkt stand die sensorische Beurteilung der Lebensmittel hinsichtlich definierter Prüfkriterien, wie etwa Aussehen, Geruch, Konsistenz und Geschmack.

 

Getestete Produkte, die die DLG-Qualitätskriterien erfüllen, erhalten die Auszeichnung „DLG-prämiert“ in Gold, Silber oder Bronze. „DLG-Auszeichnungen stehen für neutral getestete Produktqualität. Sie attestieren Lebensmitteln, dass sie sensorisch einwandfrei sind“, erläutert Dr. Thomas Schmidt, Projektleiter der DLG-Qualitätsprüfung, die Bedeutung der DLG-Prämierungen.

DLG-Testzentrum Lebensmittel

Das DLG-Testzentrum ist führend in der Qualitätsbewertung von Lebensmitteln und akkreditiert nach internationalen Normen. Die DLG fördert die Produktqualität von Lebensmitteln auf Basis neutraler, verbindlicher Qualitätsstandards. Ihr Qualitätsverständnis basiert auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und selbst entwickelten, anerkannten Prüfmethoden.

 

Die in der aktuellen Qualitätsprüfung ausgezeichneten Produkte sind im Internet unter www.DLG.org/Backwarentest veröffentlicht.

 

Service: Wenn Sie die Pressemeldung per E-Mail wünschen, senden Sie bitte eine kurze Info an u.kluge@dlg.org.